Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Classic in Jazz (in Stuttgart)

Datum:

31/03/24


Classic in Jazz (in Stuttgart)

Duo Fysarmonìa: Leo Ciraci und Giuseppe Gallone (Akkordeon)

Im Rahmen von "Italien musiziert!"

Lieder, Jazz und klassische Musik… ein echter Dialog zwischen unterschiedlichen Ausdrucksmöglichkeiten und Stilen dargeboten entweder gesondert ober aber in einer echten Vermischung, teils mit Neulesungen, neuen Arrangements und Improvisationen über klassische Stücke in den verschiedensten Arten des Jazz. Eine feine und faszinierende Verbindung verschiedener Künste zieht sich durch das gesamte Konzert. Sie zeigt dem Publikum, dass die Strukturen und die tiefsten musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten nicht, wie oftmals irrtümlich angenommen, auf einen Sektor beschränkt bleiben, sondern nur Varianten eines einzigen Themas sind, nämlich die Welt der Töne, die noch heute den Menschen mit ihren Rhythmen, Melodien und Harmonien ernähren möchte. Diese vermag jedes Sein auf dreifache Weise zu durchdringen: körperlich, sentimental und mental. Die Auswahl des Programms erlaubt dem Duo Fysarmonìa die feine Grenzlinie zwischen dem Jazz und einigen Stilen der klassischen und der leichten Musik des 20. Jahrhunderts auszutesten: eine Zeit, in der die beiden Stilrichtungen entstanden und sich parallel entwickelten – sich immer neugierig beäugend und studierend. Dieselbe Neugier, welche es den beiden Musikern erlaubte, eine neue Sprache sans frontières auszuprobieren.

Die Akkordeonspieler Leo Ciraci und Giuseppe Gallone gründeten im Jahre 2014 während ihres Studiums an der Musikhochschule Bari das Duo Fysarmonìa um sich für die Erweiterung des Repertoires für diese außergewöhnliche Besetzung zu engagieren. Sie nahmen an Meisterkursen von Gianluca Pica, Renzo Ruggeri, Angelo Pignatelli, Mario Pietrodarchi, Cesare Chiacchiaretta, Ivano Batisten und Vladimir Zubitsky teil. Das Duo ist Gewinner u.a. des Internationalen Akkordeonwettbewerbs Castelfidardo, beim Internationalen Akkordeonwettbewerb Roseto degli Abruzzi. Konzerte des Duo Fysarmonìa wurden in Fernsehprogramen wie etwa von Napoli International, Canale 5 (Italian Got Talent) und Canale Italia (Cantando Ballando) übertragen. Ciraci und Gallone sind auch Komponisten, und ihre Kompositionen werden bei Phonotype Record, Borgatti und Bagutti publiziert. Giuseppe Gallone spielt ein Instrument von Euphonia, und Leo Ciraci ein wertvolles Instrument von Piatasesi.

Aufgrund der Bestimmungen der Kulturförderung durch die Stadt Stuttgart muss ein Eintritt von € 5;- / 3;- erhoben werden.

Zur Konzertreihe Italien musiziert!: >>>

Informationen

Datum: Do 24 Mär 2016

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura Stoccarda, ARCES e.V. Stoccarda

In Zusammenarbeit mit : Landesmuseum Württemberg Stoccarda


Ort:

Haus der Musik im Fruchtkasten, Schillerplatz 1, Stuttgart

2616