Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Zwei große deutsche Komponisten aus italienischer Sicht (in Stuttgart)

Datum:

31/05/27


Zwei große deutsche Komponisten aus italienischer Sicht (in Stuttgart)

Vittorio Ceccanti (Violoncello) und Bruno Canino (Klavier)

Im Rahmen von "Italien musiziert!"

Beethoven und Mendelssohn sind zwei deutsche Komponisten, die längst zum universalen Kulturerbe zählen. Die wichtigsten italienischen Interpreten sind Vittorio Ceccanti (Violoncello) und Bruno Canino (Klavier) die die Kompositionen von deutschen Komponisten vorstellen. Ein Fest für die Sinne und ein Symbol der deutsch-italienischen Freundschaft.

Musik von Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Aufgrund der Bestimmungen der Kulturförderung durch die Stadt Stuttgart muss ein Eintritt von € 5;- / 3;- erhoben werden.

Zur Konzertreihe Italien musiziert!: >>>

Informationen

Datum: Fr 27 Mai 2016

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Istituto Italiano di Cultura Stoccarda, ARCES e.V. Stoccarda

In Zusammenarbeit mit : Landesmuseum Württemberg Stoccarda, CIDIM - Comitato Nazionale Italiano Musica, Suono Italiano


Ort:

Haus der Musik im Fruchtkasten, Schillerplatz 1, Stuttgart

2652