Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien (in Karlsruhe)

Datum:

31/12/16


Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien (in Karlsruhe)

Sie selbst nannten sich Raśna und der antike Historiker Dionysios von Halikarnassos bewunderte sie als „uraltes, von allen anderen sich unterscheidendes Volk“: die Etrusker. Als eine der frühen Hochkulturen Italiens bestimmten sie das Schicksal des westlichen Mittelmeerraums vom 10. bis zum 1. Jahrhundert v. Chr. Da Schrift und Sprache der Etrusker nur bruchstückhaft verständlich sind, vermag nur die Archäologie ihre Geheimnisse zu entschlüsseln. Aktuelle Forschungen werfen ein neues Licht auf die rätselhafte Zivilisation der Raśna: ein blühendes Städtewesen und eine vielfältige Alltagskultur bezeugen Wohlstand und Lebensfreude, Kunstwerke von eigenwilliger Ausdrucksstärke die Liebe zur Schönheit. Prachtvolle Heiligtümer und monumentale Gräber mit farbenfrohen Wandmalereien sowie kostbaren Grabbeigaben geben Aufschluss über die Religiosität der Etrusker. Dabei verdanken sie Inspiration und Innovation, vielleicht ihre einzigartige Identität auch der intensiven Begegnung und dem transkulturellen Austausch mit anderen Zivilisationen des Altertums, mit Phöniziern, Griechen, Keltern oder Römern.

Das Badische Landesmuseum präsentiert in Kooperation mit dem italienischen Kulturministerium ein umfassendes Porträt der etruskischen Kultur. Zahlreiche spektakuläre Exponate und Neufunde sind erstmals in Deutschland zu sehen. Begleitet von atmosphärischen Inszenierungen, originalgetreuen Rekonstruktionen und interaktiven digitalen Features zeichnen sie ein facettenreiches Gesamtpanorama etruskischer Lebenswelten.

Informationen: >>>

Radiosendung zur Ausstellung: >>>

11.01.2018, 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Vortrag Dr. Ellen Thiermann "Mythos Etrusker - Überlegungen zur Identität eines einzigartigen Volkes"

15.01.2018, 15.00 Uhr, Volkshochschule Reutlingen: Vortrag Eberhard Zacher "Die Etrusker"

02.02.2018, 19.00 Uhr, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart: Vortrag Dott. Massimo Maracci "La fondazione della città etrusca - l'esempio di Bologna"

07.02.2018, 18.15 Uhr, Romanisches Seminar Heidelberg: Vortrag Andreas Seibert "Die Etrusker - Italiens frühe Hochkultur"

10.02.2018, 10.00 - 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Tagung der AG Etrusker & Italiker "Wer sind die Etrusker - Aspekte von Kultur und Identität"

15.02.2018, 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Vortrag Prof. Dr. Stephan Steingräber "Alles atmet Lebensfülle – Archäologische Spaziergänge in Etrurien"

16.02.2018, 16.00 Uhr, Badisches Landesmuseum: Museumsgespräch mit Susanne Erbelding und Dipl.-Theologe Tobias Licht "Die Etrusker - Eine unbekannte Weltmacht und ihre Religion"

23.02.2018, 19.00 Uhr, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart: Vortrag Dr. Susanne Erbelding "Mit Hügel und Stein nicht spurlos vergangen sein… – Etruskische Fürstengräber des 7. Jh. v. Chr."

20.03.2018, 15.00 - 16.30 Uhr, Badisches Landesmuseum: Gesprächsforum am Nachmittag mit Eva Unterburg "Lebensfreude und Totenkult: Auf Spurensuche durch die Ausstellung"

22.03.2018, 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Podiumsdiskussion "Die Etrusker als Weltkultur – Typisch etruskisch oder antiker Kulturcocktail?"

22.03.2018, 20.00 Uhr, Volkshochschule Reutlingen: Vortrag Dr. Martin Miller "Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien. Eine Einstimmung auf den Besuch der Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe"

12.04.2018, 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Vortrag Prof. Dr. Friedhelm Prayon "„Sittenlose Etruskerinnen" – Was sagt die Archäologie zum Frauenbild antiker griechischer Autoren?"

13.04.2018, 19.00 Uhr, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart: Vortrag Dr. Martin Miller "Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien. Eine Einstimmung auf den Besuch der Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe"

03.05.2018, 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum, Gartensaal: Vortrag Dr. Martin Miller "Die Etrusker und wir. Das Erbe der Etrusker von der Antike bis heute"

27.05.2018, 10.00 - 18.00 Uhr, Badisches Landesmuseum: Tag der Etrusker

 

Informationen

Datum: von Sa 16 Dez 2017 bis So 17 Jun 2018

Organisiert von : Badisches Landesmuseum Karlsruhe

In Zusammenarbeit mit : Ministero per i Beni Culturali e Turismo Italia

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Badisches Landesmuseum, Schlossbezirk 10, Karlsruhe

7326