Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Opera Nova – Spinosa – Rossini (in Stuttgart-Möhringen)

Datum:

31/10/20


Opera Nova – Spinosa – Rossini (in Stuttgart-Möhringen)

Das NEW-MADE Ensemble unter der musikalischen Leitung von Alessandro Calcagnile.

Das Konzert, das in zwei Teile gegliedert ist, konzentriert sich im ersten Teil auf die musikalische Vertonung einer Novelle von Luigi Pirandello: „Due letti a due“. Der zweite Teil des Abends ist gänzlich der Salonmusik von Gioachino Rossini in der Transkription der Komponistin Rossella Spinosa gewidmet. Im Fokus stehen die von Rossini zwischen 1857 und 1868 komponierten Salonstücke. Er gab den Alben 5 bis 9 selbst den ironisch gemeinten Titel "Péchés de vieillesse" (Alterssünden).

Für Vereinsmitglieder wenige reduzierte Karten unter: 0711 / 99 73 48 10 oder arces-stuttgart@t-online.de

Zur Konzertreihe Italien musiziert! >>>

Informationen

Datum: Sa 20 Okt 2018

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, ARCES e.V. Stuttgart

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Bürgerhaus, Filderbahnplatz 32, Stuttgart-Möhringen

8651