Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Der freie Hund (in Stuttgart)

Datum:

31/03/4


Der freie Hund (in Stuttgart)

Lesung und Gespräch mit Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo im Rahmen der 11. Stuttgarter Kriminächte (13.03. - 27.03.2020).
Moderation: Maike Albath.

Commissario Antonio Morello, genannt der freie Hund, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, welche die Luft verpesten und die Stadt gefährden – selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin…

Mit Der freie Hund legen Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo den furiosen Start für eine neue Krimiserie vor.

Zu den 11. Stuttgarter Kriminächten: >>>

Tickets: >>>

Ermäßigte Karten für Mitglieder des Vereins „Freunde des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart e.V.“ und der „Dante-Gesellschaft Stuttgart e.V.“ unter: www.literaturhaus-stuttgart.de oder an allen Reservix Vorverkaufsstellen.

Informationen

Datum: Mi 4 Mär 2020

Uhrzeit: Um 19:30

Organisiert von : Literaturhaus Stuttgart, Stuttgarter Kriminächte e.V.

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, Freunde des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart e.V.

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Hospitalhof, Büchsenstr. 33, Stuttgart

9725