Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Raffael und die schönste Frau der Welt (in Karlsruhe)

Datum:

31/05/15


Raffael und die schönste Frau der Welt (in Karlsruhe)

Vortrag von Dr. Sabina Magnani von Petersdorff zum 500. Todestag von Raffaello Sanzio.

Raffael (1483 - 1520) erlangte vor allem als Maler für seine harmonischen und ausgewogenen Kompositionen und lieblichen Madonnenbilder Berühmtheit. Zu Lebzeiten genoss er das Privileg, nur unter seinem Vornamen bekannt zu sein, und noch heute kennen die wenigsten seinen Nachnamen. Bis weit ins 19. Jahrhundert hinein galt er als der größte Maler aller Zeiten. Neben seiner Laufbahn als Maler in Florenz und am päpstlichen Hof in Rom wurde er auch Bauleiter des Petersdoms und Aufseher über die römischen Antiken. In Raffaels Jubiläumsjahr sprcht die Kunsthistorikerin und Essayistin Sabina Magnani von Petersdorff über den Maler, mit besonderem Bezug auf die in Dreden erhaltene Madonna Sistina und auf ihre Wirkung auf die deutsche Raffael-Rezeption - auch auf Grund ihrer persönlichen Erfahrungen.

Eintritt frei.

In der Reihe Raffaello500: >>>

Informationen

Datum: Fr 15 Mai 2020

Uhrzeit: Um 19:00

Organisiert von : Deutsch-Italienische Gesellschaft Karlsruhe e.V.

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Eintritt : frei


Ort:

Centro, Kaiserstr. 150 (Europaplatz), Karlsruhe

9807