Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Musik der Romantik (in Bad Wimpfen)

Datum:

31/08/22


Musik der Romantik (in Bad Wimpfen)

Angelo Baranello (Campobasso) spielt Klavierwerke von Chopin, Liszt, Granados und Albeniz.

Angelo Baranello studierte Klavier bei den Meistern Carmen Mazzarino an der Hochschule für Musik „Lorenzo Perosi“ in Campobasso und Massimo Bertucci in Neapel. Gleichzeitig studierte er an der Fakultät für Geisteswissenschaften an der Universität von Bologna (Fachrichtung Kunst, Kultur und Unterhaltung). Er erwarb als Abschluss das akademische Diplom in Klavier mit großer Auszeichnung an der „Lorenzo Perosi“ in Campobasso.Er ist in Konzerten als Solist sowie gemeinsam mit Kammermusikensembles und Orchestern in Italien, der Schweiz, Deutschland, USA, Kroatien, Ungarn aufgetreten, unter anderem bei Veranstaltungen wichtiger Verbände, einige mit humanitären Zielrichtungen, und erhielt sehr gute Anerkennung bei der Öffentlichkeit und Kritik.

Seine Auftritte wurden von RAI (Italienisches Radio und Fernsehen) und JRTV (Radio Jugoslawien) ausgestrahlt. Er nahm den Soundtrack zum Video „Die Höhlen von Cauto“ auf Letino (EG) (www.parcodiletino.it).

Ausgezeichnet mit dem 1. Preis beim Nationalen Klavierwettbewerb von Varenna (LC) im Gebiet moderne und zeitgenössische Musik erwarb sich Angelo Baranello große Fertigkeiten bei vielen Kursen und Meisterklassen und wird oft in die Jury von nationalen und internationalen Wettbewerben eingeladen.

Er unterrichtet Klavier an verschiedenen Musikhochschulen in Italien und ist derzeit Professor für Klavier an der Hochschule für Musik „Lorenzo Perosi“ in Campobasso. 

Im Rahmen des Neckar-Musikfestivals: >>>

Informationen

Datum: Sa 22 Aug 2020

Uhrzeit: Um 19:30

Organisiert von : Piano International e.V. Heidelberg

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Altes Spital, Hauptstraße 45, Bad Wimpfen

9858