Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Der ganz große Coup (in Stuttgart)

Datum:

31/10/12


Der ganz große Coup (in Stuttgart)

Film von Fulvio Risuleo (2019).

Warum nicht mal Dogsitter spielen? Die beiden Freundinnen Rana und Marti sind pleite und lassen sich gerne von einer reichen alten Dame engagieren, um am Wochenende auf deren Lieblingshund Ugo aufzupassen. Beim ersten Spaziergang mit Ugo im Park taucht ein junger Mann auf, der sich als Tierarzt vorstellt und zufällig ein Weibchen der gleichen Rasse besitzt. Er überredet die Mädchen zu einem kleinen Zusatzgeschäft. Keine gute Idee. Denn plötzlich wird Ugo gekidnappt und eine abenteuerliche Verfolgungsjagd beginnt. Werden Rana und Marti das kostbare Tier wiederfinden? Und wer steckt eigentlich hinter dem seltsamen Tierarzt Dr. Mopsi?
Eine rasante und herrlich verrückte Komödie mit Kultpotential, die jede Menge Überraschungen bereit hält. Überzeugend eingefangen auch die ganz eigene Welt der römischen Vorstädte, die selten zu Kino-Ehren kommt..

In der Mitte des Films gibt es einen bewussten erzählerischen Bruch, um zu zeigen, wie sich die Wirklichkeit je nach Blickwinkel verändert. Auch das Genre ist nicht einheitlich: Komödie, Drama, Krimi, Actionfilm mischen sich in der gleichen Geschichte. In Il colpo del cane gibt es keine Guten oder Bösen. Alle brauchen Geld und das treibt die Geschichte an. Es ist ein bewegter Film, da jeder auf irgendeine Weise seine Position verbessern möchte. Neben Rana, Marti und dem Doktor Mopsi spielen auch die Bulldogge, ein paar Schafe und ein Papagei eine wichtige Rolle in dem Film. Es handelt sich um Tiere, die mit den Menschen zusammenleben, aber dennoch einer anderen Welt angehören, und die wir als unser Eigentum behandeln und dabei vergessen, dass sie eine eigene Geschichte und Identität besitzen. 
Fulvio Risuleo

Zu "XXIII Cinema! Italia! (a Stoccarda)": >>>

Informationen

Datum: Mo 12 Okt 2020

Uhrzeit: Um 18:00

Organisiert von : Kairos Filmverleih Göttingen, Made in Italy Rom

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, Delphi Arthaus Kino Stuttgart

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Delphi Arthaus Kino, Tübinger Str. 6, Stuttgart

9989