Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Ennio Morricone, poeta di suoni e immagini (in Stuttgart-Bad Cannstatt)

Datum:

31/05/15


Ennio Morricone, poeta di suoni e immagini (in Stuttgart-Bad Cannstatt)

Konzert mit dem EnsembleSolisten.

Ennio Morricone passt voll und ganz in die große italienische Musiktradition. Als Schüler und großer Bewunderer von Goffredo Petrassi konnte er jede Facette der Musik interpretieren, ohne Probleme mit der Zugehörigkeit zum Klassizismus oder zur Avantgarde zu haben. Aus seinen Kompositionen verstehen wir, dass Musik für Morricone einfach Musik ist und sie in der Lage sein muss, jede Sprache zu sprechen, ohne sich auf irgendeine Richtung beschränkt zu fühlen. Seine Filmmusik ist allseits bekannt, aber ebenso wichtig sind seine abstrakten Kompositionen, Musik für die Musik, in denen zweifellos Kontakte zu Karl-Heinz Stockhausen, Pierre Boulez und John Cage sichtbar sind. Ein Totalmusiker also, der wie kaum ein anderer mit melodischer Musik umgehen konnte, nie banal oder vorhersehbar, sondern nur ein Dichter von Ton und Bild, ganz in der Tradition der italienischen Oper.

Zwei Aufführungen um 17.00 und um 20.00 Uhr!

Anmeldung erforderlich unter: 0711 / 16 281 0

Informationen

Datum: Sa 15 Mai 2021

Uhrzeit: Um 17:00

Organisiert von : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, Freunde des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart e.V.

Eintritt : frei


Ort:

Kursaal, Königsplatz 1, Stuttgart-Bad Cannstatt

10098