Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

“O natura, o natura” (in Heidelberg)

Datum:

30/06/30


“O natura, o natura” (in Heidelberg)

Leopardis Dichten und Denken der Natur – Pensiero e poesia della natura in Leopardi.
Tagung der Deutschen Leopardi-Gesellschaft und der Universität Heidelberg.

Ausgehend von Leopardis Werk, das schon im 19. Jahrhundert die Bestrebungen der – aufklärerischen wie romantischen – Zeitgenossen mit offenkundiger Skepsis registriert und reflektiert, widmet sich die Tagung einem gerade im Jahr 2021 ebenso aktuellen wie virulenten Thema: der Frage nach dem Umgang des Menschen mit der Natur. Insofern die Texte sich sowohl gegen die Illusion einer menschlich imaginierten Natur als auch gegen die gleichermaßen illusionäre Vorstellung menschlicher Perfektibilität und grenzenlosen Fortschritts wenden, fordern sie – nicht zuletzt in ökokritischer Perspektive – zu einem neuen Blick auf das dort modellierte Verhältnis von natura und poesia ebenso wie von Mensch und Natur heraus.

Informationen unter: www.leopardi-gesellschaft.de

Informationen

Datum: von Do 30 Jun 2022 bis Sa 2 Jul 2022

Organisiert von : Deutsche Leopardi Gesellschaft, Universität Heidelberg - Romanisches Seminar

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Eintritt : frei


Ort:

Romanisches Seminar, Seminarstr. 3, Heidelberg

10270