Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Dimora (in Stuttgart)

Datum:

31/10/6


Dimora (in Stuttgart)

Eine Tanzperformance von Alessandro Giaquinto mit Tänzer*innen vom Stuttgarter Ballett.
Choreografie, Konzept, Inszenierung: Alessandro Giaquinto.
Mit Musik von Nils Frahm, Johann Sebastian Bach und Tomaso Albinoni.
Ausführende: Guillaume Artus (Cello); Elena Graf (Violine); Tobias Wittmann (Orgel).

Dimora ist ein italienisches Wort und bedeutet Wohnsitz, oder Hauptsitz, aber seine lateinische Etymologie bedeutet viel mehr: verweilen, bleiben, verzögern, warten und Zeit verschwenden. Durch diese vielfältige Bedeutung entsteht die Inspiration. Die St. Fidelis Kirche wird als abstrakter Ort dienen, in dem sich verschiedene Charaktere treffen werden. Sie werden miteinander tanzen, ihre Zeit verschwenden und mit einer Mischung von Gelassenheit und Trauer sich gegenseitig erzählen, ihre Seelen offenbaren und das Publikum mitnehmen.

Weitere Termine am 27.10. und am 28.10.2022: >>>

Tickets:
06.10.2022, 20.00 Uhr: >>>
07.10.2022, 20.00 Uhr: >>>

Informationen

Datum: von Do 6 Okt 2022 bis Fr 7 Okt 2022

Uhrzeit: Um 20:00

Organisiert von : Spirituelles Zentrum station s der Gemeinde St. Fidelis Stuttgart

In Zusammenarbeit mit : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Eintritt : Mit Eintritt


Ort:

Kirche St. Fidelis, Seidenstr. 41, Stuttgart

10748