Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

 

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

 

logo MiBACT Suchmaschine des Italienischen Kulturministeriums

Die Seite des Ministero per i Beni e le Attività Culturali für die wichtigsten kulturellen Veranstaltungen in Italien.
Accademia Nazionale di Santa Cecilia - Rom Accademia di Santa Cecilia: Spielplan

Rom, Auditorium Parco della Musica
Teatro di San Carlo - Neapel Teatro San Carlo: Spielplan der Oper und des Balletts

Neapel, Teatro San Carlo
Mailand, Teatro alla Scala Teatro alla Scala: Spielplan der Oper und des Balletts

Mailand, Teatro alla Scala
Genua, Teatro Carlo Felice Teatro Carlo Felice: Spielplan für Oper, Ballett und Sinfonie

Genua, Teatro Carlo Felice
Venedig, Gran Teatro La Fenice Gran Teatro La Fenice: Spielplan

Venedig, Gran Teatro La Fenice
  Wichtige Ausstellungen, Kongresse und Festivals
Ausstellung "I Marmi di Torlonia" in Rom

I Marmi di Torlonia
Collezionare Capolavori

Rom, Musei Capitolini - Villa Caffarelli: 14. Oktober 2020 - 9. Januar 2022

90 der 620 Marmorskulpturen der Sammlung Torlonia, der wertvollsten Privatsammlung weltweit, werden in einer großen Ausstellung in den frisch renovierten Räumen der Villa Caffarelli gezeigt.

Ausstellung "Signori Etruschi del Chianti" in Calstellina in  Chianti

Signori Etruschi del Chianti

Castellina in Chianti, Museo Archeologico del Chianti Senese: 11. Juli 2021 - 9. Januar 2022

Die Ausstellung zeigt Grabkontexte etruskischer Aristokraten der orientalisierenden und archaischen Zeit (Ende 8. Jh.-6. Jh. v. Chr.) aus dem Chianti.

Margarethe von Savoyen (Ausschnitt aus den Altartafeln des Landesmuseums Württemberg "Graf Ulrich V. der Vielgeliebte von Württemberg und seine Frauen")

La figlia del Papa
Margherita di Savoia

Turin, Archivio di Stato di Torino: 17. Dezember 2021 - 25. März 2022

Vor genau 600 Jahren wurde Margarethe von Savoyen geboren. Das runde Jubiläum gibt den Anlass für eine Sonderausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg über diese herausragende Frau des späten Mittelalters. Dreimal mit hochadeligen Männern verheiratet, war sie nacheinander Königin von Sizilien, Kurfürstin von der Pfalz und schließlich Gräfin von Württemberg. Die bedeutende Fürstin war vernetzt in ganz Europa. Ihre außergewöhnliche Biografie spiegelt sich in den kostbaren und teils einzigartigen Stücken, die die Ausstellung ab dem 10. September 2020 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart zeigen kann. Weitere Stationen der dreisprachig (deutsch – italienisch – französisch) angelegten Schau sind Stuttgart (09.09.2020 - 15.01.2021) und das schweizerische Morges am Genfer See (26.03. - 04.07.2021).


Testata:

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

10