Diese Website benutzt zur besseren Handhabung Cookies. Bevor Sie weiternavigieren akzeptieren Sie bitte, dass wir Cookies benutzen OK

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

 

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

 

logo MiBACT Suchmaschine des Italienischen Kulturministeriums

Die Seite des Ministero per i Beni e le Attività Culturali für die wichtigsten kulturellen Veranstaltungen in Italien.
Accademia Nazionale di Santa Cecilia - Rom Accademia di Santa Cecilia: Spielplan

Rom, Auditorium Parco della Musica
Teatro di San Carlo - Neapel Teatro San Carlo: Spielplan der Oper und des Balletts

Neapel, Teatro San Carlo
Mailand, Teatro alla Scala Teatro alla Scala: Spielplan der Oper und des Balletts

Mailand, Teatro alla Scala
Genua, Teatro Carlo Felice Teatro Carlo Felice: Spielplan für Oper, Ballett und Sinfonie

Genua, Teatro Carlo Felice
Venedig, Gran Teatro La Fenice Gran Teatro La Fenice: Spielplan

Venedig, Gran Teatro La Fenice
  Wichtige Ausstellungen, Kongresse und Festivals
 Ausstelung "Dürer, Altdorfer e i maestri nordici" in Siena

Dürer, Altdorfer e i maestri nordici

Siena, Santa Maria della Scala: 14. Dezember 2018 - 5. November 2019

 Werke aus der Collezione Spannocchi, die seit 1835 der Stadt Siena gehören.

 Ausstellung "Claudio Imperatore" in Rom

Claudio Imperatore
Messalina, Agrippina e le ombre di una dinastia

Rom, Museo dell'Ara Pacis: 6. April - 27. Oktober 2019

Ausstellung über das Leben und Wirken des Kaisers Claudius und seiner Familie.

Frammento di affresco con figura femminile coronata d'edera dalle Terme Suburbane di Pompei (I sec. d.C.)

Eva vs Eva
La duplice valenza del femminile nell’immaginario occidentale

Tivoli (Provinz Rom), Villa d'Este und Santuario di Ercole Vincitore: 10. Mai - 1. November 2019

Die Frau als Mutter aber auch als Kraft der Natur steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung in Tivoli. Ausgehend von Lucrezia Borgia, der Mutter von Ippolito II. von Este, werden die Jungfrau Maria, Penelope, Cornelia, Beatrice, Laura, Doris Day und Eva einer Lilith, Medea, Artemis, Medusa, Salomé und Bette Davis gegenübergestellt.

La Biennale di Venezia 2019

Biennale di Venezia

Venedig: 11. Mai - 24. November 2019

Arte: 11. Mai - 24. November 2019
Danza: 11. - 30. Juni 2019
Teatro: 22. Juli - 5. August 2019
Cinema: 28. August - 7. September 2019
Musica: 27. September - 6. Oktober 2019

Verschiedene antike Glasgefäße

Ornamenta
Trasparenze tra storia e design

Adria (Provinz Rovigo), Museo Archeologico Nazionale di Adria: 12. Mai - 14. Oktober 2019

Die 2017 für die Venice Design Week konzipierte Ausstellung vereinigt moderne Glasobjekte mit Glasgefäßen antiker römischer Handwerker.

 Ausstellung "Antico Siam - Lo splendore dei Regni Thai" in Rom

Antico Siam
Lo splendore dei Regni Thai

Rom, Museo delle Civiltà: 18. Mai - 17. November 2019

Am 18. Februar 1869 trat der erste Freundschafts und Handelsvertrag zwischen Vittorio Emanuele II. von Italien und Phra Paraminthra Maha Chulalongkorn-Rama V. von Siam in Kraft. Die Ausstellung erinnert an diese frühen Kontakte zwischen Italien und Thailand.

 Moataz Nasr, The Barzakh - Lo spazio liminale

Moataz Nasr – The Barzakh / Lo spazio liminale

Andria, Castel del Monte: 1. Juni - 30. November 2019

Projekt des ägyptischen Künstlers Moataz Nasr (*1961).

XXX Ravenna Festival 2019

Ravenna Festival
XXX Edizione

Ravenna: 5. Juni - 16. Juli 2019 und 1. - 10. November 2019

Konzerte, Oper, Ballett

Ausstellung "Lalalìa - La battaglia che ha cambiato la storia" in Vetulonia

Alalìa
La battaglia che ha cambiato la storia

Vetulonia (Gemeinde Castiglione della Pescaia, Provinz Grosseto), Museo Civico Archeologico "Isidoro Falchi": 9. Juni - 3. November 2019

Als phokäische Griechen sich in Korsika ansiedeln wollten, brachte dies die Etrusker und Karthager gegen sie auf. In der Seeschlacht von Alalia (heute Aléria) wurden die Griechen 540 v.Chr. vernichtend geschlagen. Alalia wurde etruskisch. Diese Schlacht bedeutete die endgültige Vorherrschaft der Etrusker über das Tyrrhenische Meer sowie über die Inseln Korsika und Sardinien. Die Ausstellung in Vetulonia beleuchtet diese Blütezeit der etruskischen Kultur und Geschichte.

Ausstellung "Il ciclo della vita" in der Villa Giulia in Rom

Il ciclo della vita
Nascere e rinascere in Etruria

Rom, Museo Nazionale Etrusco (Villa Giulia): 13. Juni - 13. Oktober 2019

Eine Ausstellung über die Übergänge von einer Lebensphase in die andere, von der Jugend über das Alter bis zum Tod.

 Campanaplatte Cerveteri

Colori degli Etruschi
Tesori di terracotta alla Centrale Montemartini

Rom, Centrale Montemartini: 11. Juli 2019 - 2. Februar 2020

Einzigartige Auswahl der bunt bemalten Terrakotta-Wandverkleidungen aus Cerveteri.

Plakat der Ausstellunf "Gli ultimi re di vulci" in Monalto di Castro

Gli ultimi re di Vulci
L'aristocrazia etrusca vulcente alle soglie della conquista romana

Montalto di Castro (Provinz Viterbo): Complesso monumentale di San Sisto: 9. August - 3. November 2019

Zum ersten Mal werden die Grabbeigaben des 1957 entdeckten Tumulus der Inschriften im geschlossenen Kontext gezeigt. Insbesondere die Inschriften werfen ein Licht auf die Zeit der letzten Herrscher Vulcis vor der römischen Eroberung.

Festival Verdi2019

Festival Verdi
XIX Edizione

Parma, Teatro Regio, Kathedrale, Palazzo Ducale und Busseto (Provinz Parma), Teatro Giuseppe Verdi: 26. September - 20. Oktober 2019

In diesem Jahr werden die Verdi-Opern I due Foscari, Aida, Luisa Miller und Nabucco sowie verschiedene Konzerte aufgeführt.

Phönikische Glasanhänger

Carthago
Il mito immortale

Rom, Parco archeologico del Colosseo: 27. September 2019 - 29. März 2020

Große Ausstellung mit Objekten aus Italien und dem Ausland über den unsterblichen Mythos Karthago.

Ausstellung "Sguardi sull'Italia" in der Casa di Goethe in Rom

Sguardi sull'Italia - 1750-1850 / Italien, Blicke - 1750-1850
"Prospetti pittorici" / "Mahlerische Ansichten" aus der Sammlung der Casa di Goethe

Rom, Casa di Goethe: 8. Oktober 2019 - 9. Februar 2020

Eine Auswahl bisher nur selten ausgestellter Zeichnungen und Radierungen aus der eigenen Kunstsammlung. Mit Landschaftsbildern und Stadtpanoramen erzählen deutsche, italienische, englische und französische Künstler des 18. und 19. Jahrhunderts ihre eigene Sicht auf Italien.

Ein Schwerpunkt liegt auf Christoph Heinrich Kniep (1755-1825), Goethes Reisebegleiter 1787 nach Sizilien, wo er auch für den Dichter zeichnete. Die Casa di Goethe hat vor kurzem zwei großformatige Sepiazeichnungen von Ch. H. Kniep erworben, die nun zum ersten Mal, zusammen mit den anderen in der Sammlung bereits vorhandenen Werken des Künstlers vorgestellt werden.

Eine ebenso prominente Stelle nehmen die Rom-Panoramen ein, von denen das Museum eine Anzahl hochwertiger Zeichnungen und Radierungen besitzt; z. B. von dem englischen Kupferstecher Samuel Bellin (1799-1893) und dem bekannten Bildhauer Eugène-Louis Lequesne (1815-1887), dessen hier ausgestelltes Rom-Panorama eine Rarität in seinem Werk ist. Ein besonderes Juwel ist der von einem Heißluftballon aufgenommene Blick auf die Piazza del Popolo und ihre Umgebung, von Louis Jules Arnout (1814-1868) um 1850 als farbige Lithographie veröffentlicht.


Testata:

Veranstaltungen in Italien (Auswahl)

10