Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Leonardo da Vinci - Grenzgänger zwischen Malerei und Wissenschaft (a Tubinga - evento di altri)

Data:

10/10/2019


Leonardo da Vinci - Grenzgänger zwischen Malerei und Wissenschaft (a Tubinga - evento di altri)

Vortrag von Prof. em. Dr. Jürgen Wertheimer (Tübingen).

Leonardo da Vinci arbeitete stark konzept- und theoriebezogen. Basis und zugleich höchste Ausdrucksform war ihm dabei die Malerei, denn sie allein vermag ihm zufolge das Ganze einer Situation simultan darzustellen. Doch um das auf höchstem Niveau zu erreichen, müsse der Maler künstlerische mit wissenschaftlicher Methodik verbinden. Und so schuf Leonardo ein Riesenwerk aus Text und Bild, das alle denkbaren Wissensbereiche umfasst: von mathematischen Problemen, mechanischen Fragen über Urbanistik bis hin zur Ethik.

Keine Anmeldung notwendig
Eintritt frei

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Leonardo 500: >>>

Informazioni

Data: Gio 10 Ott 2019

Orario: Alle 19:00

Organizzato da : Museum der Universität Tübingen

In collaborazione con : Volkshochschule Tübingen

Ingresso : Libero


Luogo:

MUT - Alte Kulturen, Schloss Hohentübingen, Burgsteige 11, Tubinga

9328