Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Tipico italiano (a Stoccarda)

Data:

18/10/2019


Tipico italiano (a Stoccarda)

Im Rahmen des Festivals Zukunftsklang (17.10. - 19.10.2019): >>>

Präsentation:
„Spinning Jenny“ (Robin Kuhnle, June-Noa Fabregas)
„Performing linen“ (Lauren Luckert da Costa Tavares)

Julie Erhart (Sopran) - Frazan Adil Kotwal (Bariton) - Marie Lambert-Stagnoli (Klavier)

Moderation: Klaus Breuninger

Werke u. a. von Verdi, Bellini, Mozart, Puccini und u.a. Auszüge aus Hugo Wolfs selten aufgeführtem „Italienischen Liederbuch“

Italienische Künstler sind Visionäre mit Mut, Neues zu erfinden. In der Blütezeit der Renaissance entfaltete sich die italienische Mode und Oper in Florenz, Mailand und Venedig als Zeichen des guten Geschmacks. Italien hat Mode- und Operngeschichte geschrieben. Was sind die Trends in Sachen Mode im 21. Jahrhundert? Eine kreative Zeitreise erwartet uns, die Mode und die Zukunftsmode mit Italienischen Klangimpulsen verknüpft.

Modezukunft mit 3D Fashion und ökologischer Nachhaltigkeit

„Spinning Jenny“ erhielt in Mailand im Rahmen der weltweit bedeutendsten Designveranstaltung „Milan Design Week 2018“ den renommierten „ein&zwanzig“-Award verliehen. Die Jungdesigner Robin Kuhnle www.robrobstudio.de und June-Noa Fabregas www.animaona.com von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, haben bei einem durch die Boss AG Metzingen betreuten Projekt, eine 3D Fertigungstechnik entwickelt, bei der durch einen bisher ungewöhnlichen Herstellungsprozess
Mode ohne Nähte entsteht. „Performing Linen“, eine von Lauren Luckert da Costa Tavares entwickelte neue Stricktechnik, unter dem Aspekt ökologische Nachhaltigkeit, mit Leinen aus einer italienischen Leinenmanufaktur.

Nach dem Konzert besteht bei einem „Meet & Greet“ die Möglichkeit, die Künstler persönlich kennenzulernen.

Eintritt: € 15;- / 12;-

Das Programm des Festivals: >>>

Informazioni

Data: Ven 18 Ott 2019

Orario: Alle 19:00

Organizzato da : Festival Zukunftsklang Stuttgart

In collaborazione con : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Ingresso : A pagamento


Luogo:

Augustinum Killesberg, Oskar-Schlemmer-Str. 5, Stoccarda

9413