Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Giuseppe Verdi: Rigoletto (a Stoccarda - evento di altri)

Data:

14/02/2020


Giuseppe Verdi: Rigoletto (a Stoccarda - evento di altri)

Oper in drei Aufzügen.
Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Drama Le roi s'amuse von Victor Hugo.
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

„Ich verstehe nicht, warum man den Sack gestrichen hat? Was liegt der Polizei an dem Sack?“, wunderte sich Verdi über die Zensurbehörden. Denn das anscheinend unbedeutende Requisit traf den Kern seiner Opernästhetik, in der es vor allem um emotionale Glaubwürdigkeit ging. Und ohne Sack kein Singen an der falschen Leiche bis zu Rigolettos effektvoll-tragischer Erkenntnis, dass seine Rache aufs Entsetzlichste gescheitert und ihm statt des verhassten übergriffigen Herzogs die eigene Tochter zum Opfer gefallen ist, die er eigentlich schützen wollte. Mit Beate Ritter als Gilda und Pavel Valuzhin als Herzog von Mantua stellen sich zwei neue Ensemblemitglieder in zentralen Partien vor. Wie schon in der Wiederaufnahme-Serie liegt die Musikalische Leitung bei Giuliano Carella.

Informationen und Tickets: >>>

Informazioni

Data: Ven 14 Feb 2020

Organizzato da : Staatsoper Stuttgart

Ingresso : A pagamento


Luogo:

Staatsoper, Oberer Schloßgarten 6, Stoccarda

9516