Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Bangla

Data:

12/03/2021


Bangla

Vom 1. bis 12. März 2021 präsentieren die Filmtournee Cinema! Italia! und das Frankfurter Filmfestival Verso Sud mit Italienische Filmabende gemeinsam ein kulturelles Online-Angebot mit sechs aktuellen italienischen Filmen im Original mit deutschen Untertiteln. Die Filme sind jeweils an einem bestimmten Abend mit limitierter Anzahl von Tickets abrufbar. Das Angebot ist eine Kooperation zwischen DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum (Frankfurt), Kairos-Filmverleih (Göttingen), Made in Italy (Rom), Ministero per i Beni e le Attività Culturali e per il Turismo, Direzione Generale per il Cinema (Rom), Missing Films (Berlin) und den Italienischen Kulturinstituten Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart. Es soll die Zeit der Kinoschließungen überbrücken, bevor Cinema! Italia! und Verso Sud nach Wiederöffnung der Kinos ihr gesamtes Programm auch noch einmal auf der großen Leinwand präsentieren werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Filmen sind unter www.cinema-italia.net und www.dff.film/verso-sud zu finden. Tickets sind limitiert und können ab Montag, 22. Februar erworben werden. Die Filme sind am jeweiligen Tag ab 16 Uhr für 24 Stunden verfügbar. Ticketpreis: € 5,90. 

Bangla

https://vimeo.com/ondemand/bangla

Regie: Phaim Bhuiyan
Produktion: Fandango Film
Darsteller: Phaim Bhuiyan (Phaim), Carlotta Antonelli (Asia), Alessia Giuliani, Rishad Noorani, Pietro Sermonti

Italien 2019, 87 Minuten, OmU

Phaim, ein 22-jähriger Muslim mit bengalischen Wurzeln, lebt mit seiner Familie in dem multiethnischen Stadtteil Torpignattara in Rom. Sein Geld verdient er als Aufseher in einem Museum, nebenbei ist er Kopf einer Rockband. Während eines Konzerts lernt er Asia kennen, eine junge Frau aus einer Künstlerfamilie, die komplett anders tickt: purer Instinkt, keine Regeln. Die beiden verlieben sich – und Phaim stürzt in ein Dilemma: Eigentlich müsste er eine bengalische Frau heiraten. Und wie soll er seine Beziehung mit dem unumstößlichen Gesetz des Islam unter einen Hut bringen: keinen Sex vor der Ehe?

Ein Clash der Kulturen als charmante, autobiografische Komödie. Der junge bengalisch-stämmige Regisseur Phaim Bhuiyan spielt sich und seine Geschichte selbst, mit Witz, Selbstironie und einem gehörigen Schuss Romantik.

Alle Italienische Filmabende (01.03. - 12.03.2021): >>>

Informazioni

Data: Da Ven 12 Mar 2021 a Sab 13 Mar 2021

Orario: Alle 16:00

Organizzato da : Kairos-Filmverleih Göttingen, Made in Italy Rom, Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt

In collaborazione con : MiBACT, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Ingresso : A pagamento


Luogo:

Offerta online

10146