Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

La Dea Fortuna - Die Göttin Fortuna

Data:

10/03/2021


La Dea Fortuna - Die Göttin Fortuna

Vom 1. bis 12. März 2021 präsentieren die Filmtournee Cinema! Italia! und das Frankfurter Filmfestival Verso Sud mit Italienische Filmabende gemeinsam ein kulturelles Online-Angebot mit sechs aktuellen italienischen Filmen im Original mit deutschen Untertiteln. Die Filme sind jeweils an einem bestimmten Abend mit limitierter Anzahl von Tickets abrufbar. Das Angebot ist eine Kooperation zwischen DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum (Frankfurt), Kairos-Filmverleih (Göttingen), Made in Italy (Rom), Ministero per i Beni e le Attività Culturali e per il Turismo, Direzione Generale per il Cinema (Rom), Missing Films (Berlin) und den Italienischen Kulturinstituten Berlin, Hamburg, Köln und Stuttgart. Es soll die Zeit der Kinoschließungen überbrücken, bevor Cinema! Italia! und Verso Sud nach Wiederöffnung der Kinos ihr gesamtes Programm auch noch einmal auf der großen Leinwand präsentieren werden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Filmen sind unter www.cinema-italia.net und www.dff.film/verso-sud zu finden. Tickets sind limitiert und können ab Montag, 22. Februar erworben werden. Die Filme sind am jeweiligen Tag ab 16 Uhr für 24 Stunden verfügbar. Ticketpreis: € 5,90. 

La Dea Fortuna - Die Göttin Fortuna

https://vimeo.com/ondemand/ladeafortuna

Regie: Ferzan Özpetek
Produktion: R&C Produzioni
Darsteller: Stefano Accorsi (Arturo), Edoardo Leo (Alessandro), Jasmine Trinca (Annamaria), Serra Yilmaz, Filippo Nigro

Italien 2019, 118 Minuten, OmU
Untertitelung finanziert durch Ministero degli Affari Esteri e della Cooperazione Internazionale (Rom)

Alessandro und Arturo sind ein festes Paar. In dem weltoffenen römischen Stadtteil Ostiense ist eine schwule Beziehung etwas ganz Normales. Und doch kriselt es: Der attraktive Alessandro verdient die Brötchen als Klempner und ist Seitensprüngen nicht abgeneigt; Arturo arbeitet als Übersetzer, wäre lieber Schriftsteller und neigt zur Frustration. In die festgefahrene Alltagsroutine kommt Bewegung, als plötzlich Annamaria auftaucht, Alessandros Ex aus einem früheren Lebensabschnitt, und alleinerziehend. Wegen eines Krankenhausaufenthalts bringt sie ihre beiden Kinder bei Alessandro und Arturo unter. Das stellt alle Beteiligten vor völlig neue Herausforderungen…

Wie kann eine Regenbogenfamilie funktionieren, die nicht dem klassischen Mutter-Vater-Kind-Klischee entspricht? Ferzan Özpeteks charmante und warmherzige Komödie mit queerem Touch macht Mut. Und im Hintergrund mischt die Göttin Fortuna mit.

Alle Italienische Filmabende (01.03. - 12.03.2021): >>>

Informazioni

Data: Da Mer 10 Mar 2021 a Gio 11 Mar 2021

Orario: Alle 16:00

Organizzato da : Kairos-Filmverleih Göttingen, Made in Italy Rom, Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt

In collaborazione con : MiBACT, Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Ingresso : A pagamento


Luogo:

Offerta online

10145