Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK

Alto Adige/Südtirol - Wo das Römische und Germanische zusammentreffen und friedlich miteinander leben (a Heidelberg - evento di altri)

Data:

12/10/2022


Alto Adige/Südtirol  - Wo das Römische und Germanische zusammentreffen und friedlich miteinander leben (a Heidelberg - evento di altri)

Vortrag von Adam P. Kubik (Heidelberg).

Der bekannte Alpinist Reinhold Messner hat die Frage nach seiner Identität einmal so beantwortet: “Ich bin Südtiroler, Europäer, Weltbürger. In dieser Reihenfolge.” Die nördlichste Provinz Italiens, Alto Adige/Südtirol, als Urlaubsregion bei Deutschen hoch im Kurs, entstand nach Grenzverschiebungen im 20. Jahrhundert. Diese zwangen die Koexistenz zweier unterschiedlicher Kulturen auf, die nach diversen Spannungen heute als friedlich bezeichnet werden kann. Der Vortrag geht dieser Entwicklung nach, spricht Chancen und Schwierigkeiten an und legt den Fokus auf die Haltung der jüngsten Generation in Südtirol, auf bedeutende Persönlichkeiten und kulturelle Prozesse.

Adam Kubik ist geboren und aufgewachsen im Annabergland/Oberschlesien. Er hat an den Hochschulen in Oppeln und Breslau Germanistik (MA), Raumplanung (Ing.) und Polnisch-Ukrainischen Dialog (postgrad.) studiert. Als Heidelberger Doktorand war er 2018/19 an der Yale University als Lektor für Deutsch als Fremdsprache tätig. Er ist zudem Alumnus der Heidelberger Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften (HGGS) und Verfasser von vergleichenden Beiträgen über Minderheitenthemen zu Schlesien, Südtirol und den Silesian Texans. Im März 2022 erschien in Oberschlesien sein deutsch- und (ober)schlesischsprachiges Buch „Reisememoiren“.

Informazioni

Data: Mer 12 Ott 2022

Orario: Alle 18:00

Organizzato da : Dante-Geselllschaft Heidelberg e.V.

Ingresso : Libero


Luogo:

Romanisches Seminar, Ernst-Robert-Curtius-Saal, Seminarstr. 3, Heidelberg

10828