Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Nono/Sciarrino – Konzert anlässlich des 100. Geburtstag von Luigi Nono (in Freiburg)

04.20_Luigi_Nono
Luigi Nono
Weinschlösschen, Wilhelmstr. 17A, Freiburg i.Br.

Präsentiert von Prof. Otfried Büsing.
Jaime González (Leitung), Valeria Lapsin (Piano), Alexander Grebtschenko (nastro magnetico), Ensemble Recherche (Streichensemble).

Der aus Venedig stammende Komponist Luigi Nono hätte 2024 seinen hundertsten Geburtstag gefeiert. Grund genug, ihn für sein Werk zu würdigen in der Gegenüberstellung mit einem weiteren renommierten Komponisten zeitgenössischer Musik, dem aus Palermo stammenden Salvatore Sciarrino. Im Rahmen eines konzertierten Dialogs sollen einige ihrer Werke für Flöte und/oder Klavier aufgeführt und untersucht werden, deren Inhalt indirekt auf die facettenreiche Figur des italienischen Komponisten der späten Renaissance, Don Carlo Gesualdo, Bezug nimmt.

Eine Veranstaltung der Dante Gesellschaft Freiburg i.Br. in Zusammenarbeit mit dem Vereins „Vivace e.V.“ Freiburg i.Br.  und dem Italienischen Kulturinstitut Stuttgart

Informationen: >>>
  • Organisiert von: Dante Gesellschaft Freiburg i.Br.
  • In Zusammenarbeit mit: Italienisches Kulturinstitut Stuttgart, Vivace e.V.