Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

„Nun ging mir eine neue Welt auf“: Rom – Raum – Erlebnis: Fotoausstellung (in Stuttgart)

Ausstellung: 26.04. – 31.05.2024
Istituto Italiano di Cultura, Kolbstr. 6, Stuttgart

Nun ging mir eine neue Welt auf“: Rom – Raum – Erlebnis

Fotografien von Gerhard Assem

Wie Richard Serra zu sagen pflegt: „Raum prägt sich in die Erinnerung ein.“ Gerhard Assem, 1931 in Niederösterreich geboren, betrachtet dies als Folge der Wahrnehmung. Wer einen Raum besucht, behält in seinem Gedächtnis sowohl scharfe als auch fragmentierte, farbige und blasse Bilder. Es sind Überlagerungen der Aspekte aus denen ein Raum besteht. In Rom kommen zu diesen auch die historischen Schichten einer jahrtausendealten Geschichte hinzu. Aus der Auseinandersetzung mit diesem doppelten Phänomen entstehen die fotografischen Werke von Gerhard Assem. Die Ausstellung führt unsere Reihe fort, die sich mit den Reiseberichten aus dem heutigen Italien auseinandersetzt.

  • Anmeldung: 0711 / 16 28 10
  • Öffnungszeiten: nach telefonischer Vereinbarung
  • Vernissage: 26. April 2024. Infos und Anmeldung: >>>