Questo sito utilizza cookie tecnici, analytics e di terze parti.
Proseguendo nella navigazione accetti l'utilizzo dei cookie.

Preferenze cookies

Se bastasse una sola canzone (a Stoccarda)

02.02_ElettraDeSalvo-EvaSpagna-HolgerSchliestedt
ElettraDeSalvo-EvaSpagna-HolgerSchliestedt
Kulturzentrum Laboratorium, Wagenburgstr. 147, Stoccarda

Von und mit der Schauspielerin Elettra de Salvo, der Sängerin Eva Spagna und dem Gitarristen Holger Schliestedt.
Nach einer Idee von Elettra de Salvo.

Ein Stück Geschichte Italiens in Melodien und Texten der Canzone Italiana seit der Nachkriegszeit: Marina, Quando quando quando, O sole mio, Azzurro, Volare… Caterina Valente, Rocco Granata, Pavarotti, Ramazzotti, Adriano Celentano oder Gianna Nannini. Das fällt zweifellos den deutschen Italien-Liebhaber*innen ein, wenn sie an das italienische Liederrepertoire denken. Doch es gibt viel, viel mehr: in Deutschland weniger bekannte hervorragende Schlagersänger*innen, Pop- Musiker*innen und Liedermacher*innen. Wir laden Sie zu einem spannenden und amüsanten Streifzug durch 70 Jahre Geschichte Italiens, durch verschiedene Epochen, Genres und Anekdoten der „canzone italiana“. Zum Zuhören und Mitsingen.

Anmeldung: 0711 / 16 28 10

  • Organizzato da: Italienisches Kulturinstitut Stuttgart
  • In collaborazione con: Freunde des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart e.V.